Lymphdrainage


Die Lymphdrainage ist eine Massageform, die helfen kann Wasseransammlungen (Ödeme) im Gewebe zu reduzieren. Sanfte, äußerst angenehme Handgriffe regen den Lymphabfluss an und wirken somit abschwellend, entzündungshemmend und schmerzlindernd. Lymphdrainage ist unter anderem indiziert bei chronischen Lymphödemen, Krampfadern, postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen, Schwellungen durch Halbseitenlähmung, Ödemneigung in der Schwangerschaft und Kopfschmerzen.